ARBOS Krieg ist daDa 2013

  Ausstellung 2013



Kuppon

"... erhalte ich vom Verein Wiener Philharmoniker
einen Pensionszuschuss, dessen Höhe
von der Generalversammlung nach Massnahme
der vorhandenen Mittel festgesetzt wird ..."

WIE DIE GENERALVERSAMMLUNG DES VEREINS WIENER PHILHARMONIKER IHRE JÜDISCHEN MUSIKER ENTWERTETE DARGESTELLT ANHAND VON SCHICKSALEN DER IN DIE KONZENTRATIONSLAGER DEPORTIERTEN JÜDISCHEN PHILHARMONIKER MIT DOKUMENTEN ZUR VERMÖGENSVERWERTUNG UND FRAGEN ZUR RESTITUTION.

Klosterruine Arnoldstein

1. September, 18.00 Eröffnung der Ausstellung
28. September, 20.00 Uhr Finisage
mit dem Dokumentarfilm
"Spuren nach Theresienstadt"
mit Herbert Thomas Mandl





 

dada


zur Instrumentalisierung von Politik
im 18., 19., 20. und 21. Jahrhundert



Von der Ermordung Marats über die Tötung politischer Gegner nach dem Ersten Weltkrieg, der BBA, der NSU u.a. sowie ein Exkurs zur Verbindung von bürgerlicher, rechter und rechtsextremer Politik in Europa. "Demokratie ist diejenige Staatsform, die sich am wenigsten gegen ihre Gegner wehrt. Es scheint ihr tragisches Schicksal zu sein, daß sie auch ihren ärgsten Feind an ihrer eigenen Brust nähren muss." (Hans Kelsen "Verteidigung der Demokratie" 1932)


Klosterruine Arnoldstein

1.September, 18.00 - 20.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung